Gran Canaria
Die offizielle Tourismus-Webseite von Gran Canaria
Silueta Gran Canaria Sitemap
Gran Canaria
image01
image01
image01
image01
image01
image01

Kultur

Der eigenartige Zauber des Ortes im Nirgendwo

Schau unter die Küste mit den vielen Stränden. Dort versteckt sich etwas ganz Seltenes. Eine Rarität. Im Laufe der Jahrhunderte ist hier eine eigenwillige Mischkultur entstanden. Unter einer Wegkreuzung ist sie hervorgekeimt.

Ein Segelschiff ankert vor der Küste von Gran Canaria

Diese Wegkreuzung ist Gran Canaria. Eine Insel, auf der sich Menschen aller Herren Länder begegneten. Eine eigenartige Mischung aus Aromen, Farben und Kulturen, die unversehens  unter den Reisenden vergangener Zeiten entstand. Dies war der letzte Hafen Europas. Noch einmal tief Luft holen, bevor man sich auf den weiten Ozean hinaus begab.

Niemand hätte erwartet, dass fernab der Zentren der Zivilisation eine solche Kulturmelange entstehen könnte. Seit über fünf Jahrhunderten sagen Reisende immer dasselbe: "Wie kommt denn das hierher?" Aber hier ist es! Denn  Grenzgebiete haben ihre eigenen Gesetze...

Vergnügter Bummel durch Vegueta
Paar am Cenobio de Valerón

Und so hinterließen Menschen aus der halben Welt ihre Spuren auf Gran Canaria. In kleinen Dörfern mit schmalen Gassen. In abgelegenen Weilern. In herrschaftlichen Villen und in den Häfen, wo die Dampfschiffe anlegten.

"Wie kommt denn das hierher?" Es ist einfach absurd. Eine riesige neogotische Kirche mitten in einem Meer von Bananen, das gibt es doch nicht. Doch! Und auch die Ruinen einer prähispanischen Stadt gleich neben dem Markt. Und um die Ecke ein genuesischer Admiral.

Kinder lauschen gespannt den Legenden von Gran Canaria
Kinder lauschen gespannt den Legenden von Gran Canaria

Niemand würde auch erwarten, dass da ein riesiger altkanarischer Kornspeicher an einer immensen Felswand hängt. Oder dass ein malerisches Kolonialviertel aus dem 15. Jahrhundert mitten in einer geschäftigen, lebendigen Hafenstadt existiert. Auf einer Insel, deren vielfältige Dörfer, Farben, Düfte, Genüsse, Musik, Kunst, Architektur und Gesichter eigentlich ganz unmöglich sind. Aber da sind sie.

Unser Wort darauf, das alles gibt es wirklich. Hier, auf Gran Canaria. Aber du kannst es nur sehen, wenn du unter die Küste mit den Stränden siehst. Dorthin, wo wir dir erzählen, wie unsere eigenwillige, faszinierende Mischkultur entstanden ist.